Kräuter - mehr als nur Gewürze

Heute kennen wir Kräuter vornehmlich in der Küche als Gewürze.

Gewürzkunde

aus ganzheitlicher Sicht

  • Tradition

    Krankheiten mit Kräutern zu heilen, hat eine lange Tradition. So wurden bspw. bereits im Mittelalter Pflanzen dafür in Klostergärten kultiviert. Und auch Hildegard von Bingen wusste: "Gegen alles ist ein Kraut gewachsen!"

  • Basilikum, Rosmarin und all die anderen Kräuter

    Basilikum, Rosmarin & Thymian und all die weiteren wertvollen Kräuter die wir in Form der Ätherischen Öle von doTERRA genießen dienen uns nicht nur als Gewürz in der Küche, sondern unterstützen uns auf ganzheitlicher Basis!

  • Die Pflanzeninformation

    Jede Pflanze hat ein eigenes Schwingungsfeld und entsprechende Frequenzen. Sie beinhalten ganz bestimmte Informationen die für unser Wohlbefinden wichtig sein können. All dies stellen wir dir an den vier Abenden vor.

GEWÜRZE FÜR DEIN WOHLBEFINDEN

Wir sind uns sicher, dass du nach diesem Anwender-Workshop noch sehr viel bewusster und vielleicht sogar noch wertschätzender die ätherischen Gewürzöle von doTERRA verwenden wirst!

  • Emotionen und Blockaden lösen

  • Dein energetisches Gleichgewicht zu finden

  • Bewusste und unbewusste Ebenen harmonisieren

  • Du lernst die Gewürze aus ganzheitlicher Sicht kennen!

Workshop-Inhalte

  • 1

    Herzlich Willkommen zur Kräuterkunde der Ätherischen Öle

    • Herzlich Willkommen - erste Schritte und Zugangsdaten

    • Zugangsdaten zum virtuellen Workshop-Raum

  • 2

    1. Abend

    • Teil 1 - Der Ursprung der Kräuter

  • 3

    2. Abend

    • 2. Abend - Kräuter & Emotionen

  • 4

    3. Abend

    • 3. Abend - Warum Kräuter als Ätherische Öle um ein Vielfaches mehr wirken!

  • 5

    4. Abend

    • 4. Abend - Intuitiv oder bewusst anwenden?

Zeitplan

Alle Workshop-Lehreinheiten werden aufgezeichnet und am Tag darauf zur zeitversetzten Ansicht zur Verfügung gestellt!

  • StartUp: Donnerstag, 16.9.2021 / 19 Uhr

  • 2. Abend: Donnerstag, den 23.9.2021 / 19 Uhr

  • 3. Abend: Donnerstag, den 30.9.2021 / 19 Uhr

  • 4. Abend: Donnerstag, 14.10.2021 / 19 Uhr

Workshop-Gebühr

Für alle vier Abende inkl. Videoaufzeichnung und ausführlichen Handout